Wandtattoo Verklebeanleitung

                   
1. Bevor Sie das Wandtattoo an der Wand positionieren, zeichnen Sie mit einem Bleistift und evtl. einer Wasserwaage Hilfslinien.   2. Legen Sie Ihr Wandtattoo auf einen Tisch oder eine andere harte Unterlage. Reiben Sie mit einem Rakel oder einer EC- Karte nochmal das Wandtattoo fest.

 

  3. Nun das Wandtattoo umdrehen so dass das grau karierte Folien-papier zu sehen ist. Jetzt langsam im steilen Winkel abziehen.
   
4. Positionieren Sie Ihr Wandtattoo jetzt an den markierten Stellen, so dass es mit der Übertragungsfolie klebt. Sollte es nicht gerade sein so können Sie es noch einmal vorsichtig ablösen und neu positionieren. 

 

  5. Reiben Sie nun mit einem Rakel oder einem Tuch das Wandtattoo von der Mitte nach außen gut fest.   6. Ziehen Sie nun die Transfer-folie mit Hilfe des Rakel vorsichtig im steilen Winkel ab.
   
7. Wenn sich ein Teil des Tattoos nicht von der Übertragungsfolie lösen sollte …   8. … dann halten sie das Tattoo mit einem Finger vorsichtig fest und ziehen die Folie weiter ab.   9. Nachdem die Übertragungsfolie entfernt ist, drücken Sie mit dem Finger oder Tuch das Wandtattoo nochmal fest, so dass die evtl. vorhandene Struktur einer Rauh-fasertapete noch besser zur Geltung kommt.

 

Zurück

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse oder Kd-Nr.:


Bookmarken und Freunden empfehlen

Zahlungsmöglichkeiten

Billpay Rechung Billpay Lastschrift PayPal Sofortüberweisung Vorkasse Kreditkarte
LiveZilla Live Help